Spendenprojekte

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Waiblingen (BIC: SOLADES1WBN)
IBAN: DE43 6025 0010 0015 1219 74

Vielen Dank für Ihre Spende.

Spenden bis zu 200€ können Sie mittels Kontoauszug der Bank steuerlich geltend machen. Ab einem Betrag von 200€ schicken wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zu. Bitte geben sie dazu bei der Überweisung Ihren Namen mit Anschrift an.

Gerne bekommen Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung bei einem Betrag unter 200€. Bitte kommen Sie auf uns zu.

Unsere Pauluskirche in Fellbach wird renoviert

Liebe Leserinnen und Leser,

geben Sie uns kräftig eins auf’s Dach!!! …..


Das Dach unserer Pauluskirche ist marode geworden, die Dachlatten sind morsch, Balken haben sich verzogen, die Dachschindeln hängen schief.

Eine Reparatur reicht nicht aus, wir müssen das komplette Kirchendach erneuern. Die voraussichtlichen Kosten für die Dacherneuerung liegen bei ca. 360.000 Euro.

Die große Dachsanierung, die für die nächsten 5-10 Jahre mittelfristig eingeplant war, muss nun vorgezogen werden – möglichst noch in diesem Jahr, damit nicht noch größerer Schaden entsteht.

Mit der im Mai abgeschlossenen Innenrenovierung sind unsere finanziellen Rücklagen weitgehend aufgebraucht, wir benötigen Ihre besondere Mithilfe und möchten Sie um eine herzliche Spende für unser Kirchendach bitten.

Bitte spenden Sie beim „Fellbacher Beitrag“ für Projekt 3: Sturmfestes Dach für die Pauluskirche oder überweisen Sie Ihre Spende direkt auf das Konto der Kirchepflege:

IBAN DE60 6025 0010 0015 1193 40 - „Pauluskirche Dach“

Für Ihre Unterstützung schon an dieser Stelle ein herzliches
DANKESCHÖN!
Ihre Paulusgemeinde

Fellbacher Beitrag 2019

Gemeinsam unterwegs.

Dieses Motto beschreibt, was unsere Kirchengemeinde seit vielen Jahren ausmacht. Die verschiedenen Generationen begleiten einander bei Altbewährtem und auch bei neuen Herausforderungen. Unser bleibender Auftrag: Kirche in der Stadt sein und miteinander Gottes Spuren suchen und finden.

Die Diakonenstelle Waldheim-PLUS kümmert sich vor allem um die Qualität der Waldheimarbeit.

Junge Menschen in der Konfirmandenarbeit zu begleiten ist eine intensive und lohnende Aufgabe. Finanzielle Rückendeckung fördert diese wichtige pädagogische und geistliche Arbeit.

Die Pauluskirche braucht dringend ein sturmfestes neues Dach. Für die bauliche Sicherheit unserer kirchlichen Räume haben wir eine hohe Verantwortung.

Beim Projekt „Wo am nötigsten“ unterstützen Sie die Kirchengemeinde bei der ganzen Vielfalt ihrer Aufgaben.

Die vier Projekte stellen wir Ihnen im folgenden Faltblatt vor, bitten um Ihre Unterstützung und danken Ihnen jetzt schon für Ihren Fellbacher Beitrag 2019.

Herzliche Grüße
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Fellbach
Pfarrer Eberhard Steinestel, Vorsitzender
Eva Bosch, Vorsitzende