Spendenprojekte

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Waiblingen (BIC: SOLADES1WBN)
IBAN: DE43 6025 0010 0015 1219 74

Vielen Dank für Ihre Spende.

Spenden bis zu 200€ können Sie mittels Kontoauszug der Bank steuerlich geltend machen. Ab einem Betrag von 200€ schicken wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zu. Bitte geben sie dazu bei der Überweisung Ihren Namen mit Anschrift an.

Gerne bekommen Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung bei einem Betrag unter 200€. Bitte kommen Sie auf uns zu.

Unsere Pauluskirche in Fellbach wird renoviert

Liebe Gemeinde, liebe Fellbacher,

das Wahrzeichen des Fellbacher Nordens ist in die Jahre gekommen: 1927 wurde die Pauluskirche eingeweiht. Der charakteristische, gedrungene Turm mit der spitzen Haube und die konsequent durchgehaltene Spitzbogen-Architektur sind einzigartig. Zurecht können alle „Fellbächer“ und Fellbacher stolz sein auf dieses denkmalgeschützte Gebäude, das kunsthistorisch zwischen Jugendstil und Expressionismus anzusiedeln ist.

Heute ist es unumgänglich, die Pauluskirche zu sanieren – selbstverständlich unter Bewahrung ihrer Besonderheiten. Im bereitgestellten Flyer lesen Sie, was wir durch die Sanierung an Vorzügen gewinnen werden. Die Sanierung können wir nur mit Hilfe von Spenden aus der Gemeinde und aus der Mitte der Einwohnerschaft finanzieren. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Oberbürgermeisterin Gabriele Zull als Schirmherrin für dieses besondere Projekt gewinnen konnten.

In diesem Sinne wenden wir uns an Sie und bitten: Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende! Tragen Sie dazu bei, dass die Pauluskirche weiterhin einladend ist und ein lebendiges Zuhause für Gottesdienste, Gemeindearbeit und Konzerte bleibt.

Ihre

Pfarrer Pál Gémes, Walter Gögel
(Vorsitzende Paulusgemeinde)

Pfarrer Eberhard Steinestel, Eva Bosch
(Vorsitzende Ev. Kirchengemeinde Fellbach)

Fakten-Check für Ihre Spende

Die ursprünglich geplante Sanierung kostete etwa 350.000 €. Nach Abzug von Zuschüssen und Eigenmitteln verblieben 75.000 €, die durch Spenden finanziert werden mussten. Die große Spendenbereitschaft ist fantastisch! Das selbstgesteckte Ziel von 75.000 Euro konnte erreicht werden! Ein herzliches Dankeschön allen Spendern und Spenderinnen!

Wie es aber beim Umbau eines Altbaus so ist – im Laufe der Bauarbeiten kamen neue Aufgaben dazu – das Mesnerpult im Kirchenschiff, um Licht und Beschallung direkt bedienen zu können, die Erneuerung der Beleuchtung auf der Empore, um Chören und Instrumentalisten angemessene Lichtquellen zu ermöglichen – all das kostet Geld. Dennoch ist es sinnvoll, diese Maßnahmen im Zusammenhang mit der Gesamtbaumaßnahme zu tun. Wir haben das Spendenziel auf 90.000 Euro erhöht und bitten weiterhin um Ihr Spenden! Bleiben Sie an unserer Seite!

Die Spenden sind gemeinnützig und daher von der Steuer abzugsfähig. Jede Spende erhält eine steuerlich relevante Spendenbescheinigung. Bitte geben sie dazu bei der Überweisung Ihren Namen mit Anschrift an.

Spendenkonto

Evangelische Kirchengemeinde Fellbach
BIC: SOLADES1WBN (Kreissparkasse Waiblingen)
IBAN: DE43 6025 0010 0015 1219 74
Stichwort: „Pauluskirche“