Herzlich Willkommen bei der
Evangelischen Kirchengemeinde Fellbach

Andacht am Karmittwoch

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt. BITTE BEACHTEN SIE: die Vorschläge am Ende des Videos bzw. beim Pausieren der Wiedergabe werden von Youtube automatisch erstellt. Die Auswahl kann von uns nicht beeinflusst werden und die Vorschläge stehen in keinem Zusammenhang mit unserem Inhalt.

Die nächste Andacht wird ab Donnerstag um 16:00 verfügbar sein. Unsere Andachten der letzten Wochen finden Sie hier auf YouTube. Die gemeindeübergreifenden Onlinegottesdienste sind ebenfalls auf YouTube zu sehen.

DreiGeh!

Da am Ostersonntag, 12. April 2020 aus den bekannten Gründen nicht der eigentlich geplante DreiG Gottesdienst stattfinden kann, hat sich das Team eine Alternative einfallen lassen.

 

Unter dem Motto DreiGeh! werden von Gründonnerstag, 9. April 2020 bis Ostermontag, 13. April 2020 an verschiedenen...

mehr

Fellbach liefert!

Sie sind in Quarantäne, haben aufgrund des Alters oder als Risikopatient Sorge, sich anzustecken, wenn Sie einkaufen müssen, und haben niemanden in der Nachbarschaft, der Ihnen helfen kann:

Kein Problem, Ihre Kirchengemeinde ist mit „Fellbach liefert“ für Sie da! Wir machen Ihren Einkauf!

mehr

Alle Veranstaltungen wurden bis auf Weiteres abgesagt

Die Kirchengemeinde Fellbach legt bei allen Veranstaltungen eine Pause ein. Diese Entscheidung ist angesichts der sich verschärfenden Situation unumgänglich und wurde aus Mitverantwortung gegenüber älteren und verletzlichen Menschen getroffen, auch gegenüber den vielen ehrenamtlich und hauptamtliche...

mehr

Anmeldung für Mitarbeiter/innen im Evangelischen Ferienwaldheim Fellbach 2020

Du möchtest Dich als Mitarbeiter/in im Evangelischen Ferienwaldheim Fellbach engagieren und bist mindestens 15 Jahre alt? Dann werde Mitarbeiter in einem der beiden Abschnitte.

mehr

Aktuelle Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.20 | „Gott ist auch, wo wir nicht mehr glauben können“

    In ihrem Karfreitagswort nehmen die beiden Landesbischöfe von Württemberg und Baden, Dr. h. c. Frank Otfried July und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, die gesellschaftlichen Veränderungen in Corona-Zeiten in den Blick. Sie sprechen von einer „manchmal gespenstischen Stille“.

    mehr

  • 08.04.20 | Nur noch ein einziges Leben

    Im Gegensatz zum Computerspiel hat der Mensch in der echten Welt nur ein einziges Leben. Damit sollte man bewusst umgehen, meint Pfarrer Thorsten Eißler - und verweist darauf, dass trotz der christlichen Hoffnung auf das ewige Leben Gott eben doch keine Lebensversicherung ist.

    mehr

  • 07.04.20 | Corona: Kirche bittet um Spenden für Roma

    Unter den Folgen der Corona-Krise leiden die Roma in Osteuropa besonders: Es fehlt an Zugang zu sauberem Trinkwasser und Strom, Saisonarbeiten fallen weg. Pfarrer Andreas Hoffmann-Richter, Beauftragter der Evangelischen Landeskirche für die Zusammenarbeit mit Sinti und Roma ruft zusammen mit der Diakonie zu Spenden auf.

    mehr