Erntedank am 29. September in unseren Kirchen

Über Ihre Erntegaben (gerne auch abgepackte Waren wie Mehl, Teigwaren, Zucker etc.) als sichtbaren Dank auf dem Altar in unseren Kirchen freuen wir uns.
Herzlichen Dank schon jetzt für’s Spenden und Weitergeben.

Lutherkirche:

Die Erntegaben für den Altar können am Samstag, 28. September, zwischen 14 und 16 Uhr in die Lutherkirche gebracht werden. Es besteht die Möglichkeit für die Gemeindedienstmitarbeitenden, Erntegaben nach Bedarf nach dem Gottesdienst oder am Montag von 9 bis 10 Uhr für Gemeindeglieder mitzunehmen.

Alles Übrige erhält der Tafelladen Fellbach.

Pauluskirche:

Die Gaben für unseren Erntedankaltar nehmen wir gerne am Samstag, 28. September, von 12:30 bis 14 Uhr an. Die Erntegaben gehen wie in den vergangenen Jahren an den „Kinderfels“, eine Jugendhilfeeinrichtung der Paulinenpflege in Fellbach (Sebastian-Bach-Straße). Die Verantwortliche ist unser Gemeindeglied und Lektorin Simone Schweizer.

Melanchthonkirche:

Abgabemöglichkeit von Erntedankgaben in der Melanchthonkirche am Samstag, 28. September, zwischen 15 und 17 Uhr. Diese Gaben kommen dem Fellbacher Tafelladen zu Gute.

Johannes-Brenz-Kirche:

Abgabemöglichkeit von Erntedankgaben in der Johannes-Brenz-Kirche ist am Samstag, 28. September, ab 9 Uhr. Auch hier gehen die Erntedankgaben an den Fellbacher Tafelladen.