Einladung zum Gemeindeforum am 14. Oktober 2020 „Abschied von Melanchthon“

Warum müssen wir als Kirchengemeinde Melanchthon-Kirche und -Gemeindehaus aufgeben? Wie können wir den Abschied gut gestalten? Wie sieht die gemeinsame Zukunft unseres Gemeindebezirks Luther-Melanchthon aus? Können Teile des Inventars von Kirche und Gemeindehaus sinnvoll weiterverwendet werden?

Wie Sie schon dem letzten Gemeindebrief entnehmen konnten, feiern wir am Ostermontag, 5. April 2021, den letzten Gottesdienst in der Melanchthonkirche. Auf 31. Juli 2021 werden wir Kirche und Gemeindehaus  an die Stadt Fellbach abgeben. Den Zeitraum von April bis Juli benötigen wir zur Räumung der Gebäude. Auf dem Weg zur Aufgabe des Standorts wollen wir Ihnen allen die Möglichkeit geben, Abschied von der Melanchthonkirche zu nehmen.

Um darüber zu informieren, laden wir zu einem Gemeindeforum 
am Mittwoch, 14. Oktober 2020, 
um 18 Uhr in der Melanchthonkirche ein.

Dabei werden folgende Themen eine Rolle spielen: 
Warum müssen wir als Kirchengemeinde Melanchthon-Kirche und -Gemeindehaus aufgeben? 
Wie können wir den Abschied gut gestalten? 
Wie sieht die gemeinsame Zukunft unseres Gemeindebezirks Luther-Melanchthon aus?

Zudem wollen wir Sie über den Stand unserer Überlegungen informieren, wie Teile des Inventars von Kirche und Gemeindehaus sinnvoll weiterverwendet werden können.

Ein uns ebenfalls sehr wichtiger Punkt: Wir wollen Ihnen Ideen und Möglichkeiten vorstellen, wie Sie sich in der Vorbereitung für diesen Abschied einbringen können.

Damit wir besser planen können, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros unter 0711-12 000 58-5 oder per Mail an gemeindebuero.fellbach@elkw.de. Wir freuen uns auf Sie!

Für den Kirchengemeinderat Julian Scharpf, Eberhard Steinestel, Eva Bosch