Gottesdienste in unserer Gemeinde

 

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

Bitte entnehmen Sie nähere Informationen unseren monatlichen Gottesdienstplänen, die Ihnen als PDF zum Download angeboten werden:

Unsere Gottesdienstlandschaft

Die Grafiken sind auch hier als PDF erhältlich.  |  Karte: © OpenStreetMap Mitwirkende

Gottesdienstzeiten

Gottesdienste an Sonntagen

 

Lutherkirche, Kirchplatz 1

   10:00 Uhr für die Erwachsenen
                 für Kinder zur gleichen Zeit

Pauluskirche, Bahnhofstr. 88

  10:00 Uhr für die Erwachsenen
                 für Kinder zur gleichen Zeit

 Melanchthonkirche, Philosophenweg 24

  Beginn der Gottesdienste geändert!
  10:45 Uhr für die Erwachsenen
  10:10 Uhr für Kinder (einmal im Monat)

 Johannes-Brenz-Kirche, Auf der Höhe 21

    9:30 Uhr für die Erwachsenen
   10:00 Uhr für Kinder (einmal im Monat)

Die Termine können sich ändern oder fallen teilweise ganz aus. Bitte entnehmen sie genaue Angaben den monatlichen Gottesdienstplänen.

Werktagsgottesdienste

 

Philipp-Paulus-Heim, Pfarrstraße 39

montags, 15:30 Uhr,
im Raum der Begegnung

Haus am Kappelberg, Stettener Str. 23

mittwochs, 10:15 Uhr
Sonntag 15.12., 10:45 Uhr
im Andachtsraum

Andacht im Seniorenhaus,
      Cannstatterstr. 95/1

monatlich donnerstags, 10:15 Uhr
28.11.2019 – 19.12.2019
– 30.01.2020 – 20.02.2020
Kontakt: Pfarrer Pál Gémes

Gedenkgottesdienste am Ewigkeitssonntag

In den Gottesdiensten am Ewigkeitssonntag, 24. November, wird der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahrs gedacht.

Die Evangelische Kirchengemeinde Fellbach lädt besonders die Angehörigen von Verstorbenen zu diesen Gottesdiensten ein. Viele erleben diese Gottesdienste als kleine Hilfe und erfahren ein Stück Anteilnahme in ihrer Trauer. Sie spüren Trost, hören Hoffnungsworte und sehen im Entzünden der Kerzen ein Zeichen für beides, Trost und Hoffnung. Die Gottesdienstzeiten finden Sie im Gottesdienstplan für November.

Auf dem Friedhof wird in der Aussegnungshalle ein Gedenkgottesdienst um 15.00 Uhr mit Pfarrer Wolfgang Maier stattfinden, musikalisch umrahmt vom CVJM Posaunenchor.

Gedenkgottesdienst für die im Dienst des Landes Baden-Württemberg getöteten Polizistinnen und Polizisten

Jedes Jahr am Nachmittag des Ewigkeitssonntags findet um 15:00 Uhr ein Gedenkgottesdienst für die im Dienst des Landes Baden-Württemberg getöteten Polizistinnen und Polizisten statt. Dieses Jahr wird dieser Gottesdienst zum ersten Mal in der Lutherkirche in Fellbach sein.

Gestaltet wird dieser Gottesdienst von dem katholischen Polizeiseelsorger Dr. Hubert Liebhardt und dem evangelischen Polizeiseelsorger Albrecht Sautter. Von der örtlichen Kirchengemeinde Fellbach wird Pfarrer Eberhard Steinestel mitwirken. Die Musik im Gottesdienst wird das Landespolizeiorchester übernehmen. Seit vielen Jahren fester Bestandteil der Gedenkfeier ist eine Stele aus Glas, die das polizeiliche Gottessdienstteam jeweils im vorderen Bereich der Kirche aufbaut Auf ihr sind die Namen der im Dienst getöteten Polizistinnen und Polizisten eingraviert.

Junge Polizisten entzünden während des Gottesdienstes an der Osterkerze Opferlichte, die bei der Verlesung von einigen Namen dann an der Stele abgestellt werden.

Pfarrer Wolfgang Maier