Pop-Oratorium Luther - Sängerinnen und Sänger gesucht

Das Projekt der Tausend Stimmen - von Michael Kunze und Dieter Falk

Die Reformation ist einer der großen Wendepunkte in der Geschichte des Abendlandes, sie hat die Entstehung der modernen Gesellschaft bis in unsere Zeit hinein beeinflusst. Die Reformation revolutionierte nicht nur das geistliche Leben, sie setzte Veränderungen in der Gesellschaft, in Ehe und Familie, in Bildung, Wissenschaft, Kunst und Musik in Gang. Der freie Zugang zur Bildung wurde durch die Reformation angestoßen, die persönliche Freiheit des Einzelnen in Verantwortung vor Gott zum gesellschaftlichen Leitbild.

Nach der erfolgreichen Tournee im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 wird das Pop-Oratorium Luther aufgrund der großen Nachfrage im Herbst 2018 in drei verschiedenen süddeutschen Städten aufgeführt. Am Reformationstag 2018 wird das Pop-Oratorium im Rahmen der „Church Night“ in der Schwabenlandhalle präsentiert.

Veranstalter ist die Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Fellbach, dem CVJM Fellbach und dem Ev. Jugendwerk in Württemberg.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Martin Luther, der 1521 vor dem Reichstag von Worms aufgefordert
ist, seine kirchenkritischen Aussagen zu widerrufen. Mit Rückblenden und Ausblicken rund um das dortige Geschehen, erzählt das Pop-Oratorium von Luthers Ringen um die biblische Wahrheit und von seinem Kampf gegen Obrigkeit und Kirche – eine spannende und wahre Geschichte über Politik und Religion, ebenso wie über die Person Martin Luther. Und ein außergewöhnlicher Zugang zu einer hochaktuellen Frage: Wie konnte Luthers Anstoß zum „Selber denken“ umfangreiche Veränderungen in der Gesellschaft, in Ehe und Familie, in Bildung, Wissenschaft, Kunst und Musik auslösen?

Für die Aufführung bildet sich ein Projektchor aus 200 bis 300 Sängerinnen und Sängern.

Mitmachen kann jeder, ob im eigenen Chor oder als Einzelsängerin und Einzelsänger ohne Chorzugehörigkeit. Um mitzumachen stellt es keine Voraussetzung dar, Mitglied einer Kirche zu sein. Das Bühnenstück besteht aus 20 neu komponierten Liedern sowie traditionellen Chorälen. Die Stücke sind so angelegt, dass auch Laienchöre sie erlernen können und Spaß bei den Proben und der Aufführung haben. Jedes Chormitglied erhält eine Chorpartitur und optional eine Stimmen-Übungs-CD. So kann sich jede Sängerin und jeder Sänger optimal auf die eigenen und die gemeinsamen Chorproben vorbereiten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Eine Anmeldung erfolgt über das Creative Kirche Online-Portal und ist sowohl als Einzelsänger, als auch Gruppenteilnehmer (mindestens 5 Personen) möglich. Bei einer Gruppenanmeldung fordert der jeweilige Chor- / Gruppenleiter eine Reservierungsnummer an, mit der die Gruppenteilnehmer sich einzeln anmelden können und den Gruppenrabatt erhalten. Nach der verbindlichen Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine Anmeldebestätigung, die Rechnung und einen persönlichen Rabatt-Code, mit dem vergünstigte Tickets für die Aufführung erworben werden können.

Projektablauf

Bereitstellung des Noten- und Übungsmaterials:

Das Noten- und Übungsmaterial wird zusammen mit der Anmeldebestätigung direkt an jede Teilnehmerin/ jeden Teilnehmer verschickt. Eine Sammelbestellung ist möglich.

Proben und Aufführung:

  • 15.09.2018 Erste gemeinsame Probe
    Paul-Gerhardt-Haus, August-Brändle-Straße 19,
    Fellbach, 12:00-18:00 Uhr
  • 28.10.2018 Zweite gemeinsame Probe
    Paul-Gerhardt-Haus, August-Brändle-Straße 19,
    Fellbach, 12:00-18:00 Uhr
  • 31.10.2018 Generalprobe
    Schwabenlandhalle, Guntram-Palm-Platz 1, Fellbach
    15:00-17:30 Uhr
  • 31.10.2018 Aufführung
    Schwabenlandhalle, Guntram-Palm-Platz 1, Fellbach
    19:00-21:30 Uhr

Anmeldung

Teilnahmebedingungen:

www.luther-oratorium.de

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.luther-oratorium.de

Tel.: 02302 28222 22

Frühbuchertarif*

  • Einzelsänger (Tarif 1)
    Einzelteilnehmer/innen Anmeldung bis 31. Mai 2018
    15,00 Euro zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)
  • Chor-/Gruppen (Tarif 3)
    Gruppe ab 5 Personen Anmeldung bis 31. Mai 2018
    10,00 Euro zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

Normaltarif*

  • Einzelsänger (Tarif 2)
    Einzelteilnehmer/innen Anmeldung ab 1. Juni 2018'
    30,00 Euro zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)
  • Chor-/Gruppen (Tarif 4)
    Gruppe ab 5 Personen Anmeldung ab 1. Juni 2018
    20,00 Euro zzgl. Chorpartitur** (19,95 Euro)

*Jugendliche (bis 18 Jahre) erhalten 10% Rabatt auf jeden Tarif!
** falls noch nicht vorhanden, Chorpartitur ist Pflichtbestandteil des Projekts
Es werden pauschal 2,95€ Porto-und Versandkosten bei Materialbestellungen erhoben. Lieferung frei Haus ab 60,00€ Materialbestellwert.