Herzlich Willkommen
bei der evangelischen Kirchengemeinde Fellbach

  • Lutherkirche

  • Pauluskirche

  • Melanchthonkirche

  • Johannes-Brenz-Kirche

Wir freuen uns, dass Sie da sind und laden Sie ein, mit uns Gottesdienst zu feiern, Angebote kennenzulernen, sowie Konzerte und Veranstaltungen zu besuchen.

Gottesdienste am Sonntag,
25.02.2018

9:30 Uhr Gottesdienst in Johannes-Brenz
                (Pfarrerin z. A. Feuersänger)

10:00 Uhr Gottesdienst in der Lutherkirche
                (Pfarrer Steinestel)

10:00 Uhr Gottesdienst mit Konfirmanden,
                Pauluskirche
                (Pfarrer Gémes)

10:30 Uhr Gottesdienst in Melanchthon
                (Pfarrerin z. A. Feuersänger)

Anmeldung für Mitarbeiter/innen im Evangelischen Ferienwaldheim Fellbach 2018

Du möchtest Dich als Mitarbeiter/in im Evangelischen Ferienwaldheim Fellbach engagieren? Dann werde Mitarbeiter in einem der beiden Abschnitte.

mehr

Kinderbibelwoche

Du bist in der 1. bis 6. Klasse und hast Lust auf jede Menge Spaß und Action in den Osterferien?

Dann komm und melde dich an zur Kinderbibelwoche vom 3. - 6. April 2018.

mehr

Einladung zum Mitsingen

Ab 13. März probt der Projektchor der Melanchthonkirche wieder jeden Dienstag (außer in den Ferien) um 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Melanchthonkirche doppelchörige Chorwerke, die mit einem Instrumental-Ensemble am 17. Juni im Gottesdienst aufgeführt werden. Die Hauptprobe findet am 15. Juni in der...

mehr

Aktuelle Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr